Förderverein Gemeindestützpunkt Haimhausen


 

 




Festgottesdienst am 15. 9.2013 in der Schlosskapelle Haimhausen


Am Sonntag feierte die evangelische Kirchengemeinde Unterschleißheim-Haimhausen die Wiedereröffnung der Schlosskapelle in Haimhausen vor 2 Jahren mit einem ganz besonderen Gottesdienst: Der Gospelchor Oberallershausen unter der Leitung von Andreas Lübke sorgte für einen schwungvollen Rahmen der Liturgie und gab dem von Pfarrerin Kittlaus gestalteten Gottesdienst eine eigene Stimmung. Frau Kittlaus predigte passend zum Wiedereröffnungsjubiläum, zum Text aus Psalm 26, Vers 8 „ Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt“. Bereits seit 1749 wird in der Schlosskapelle Haimhausen Gottesdienst gehalten. In jüngster Zeit (2006) musste die Kapelle wegen notwendiger Renovierungsarbeit mehrere Jahre geschlossen werden und konnte, auch dank der regen Tätigkeit des Fördervereins Haimhausen unter Vorsitz von Herrn Frühauf, im September 2011 wiedereröffnet werden. Die evangelischen Christen in Haimhausen haben mit freundlicher Genehmigung der Bavarian International School seitdem in der Schlosskapelle wieder eine Heimat für ihre Gottesdienste gefunden. Dies alles kam im Laufe des Festgottesdienstes zur Sprache. Ein mitreißendes Potpourri quer die allgemein bekannten Gospelsong rundete den Gottesdienst harmonisch ab und danach gab es für die Gottesdienstbesucher noch einen kleinen Empfang in der Schlossklause. Die wunderschöne Schlosskapelle Haimhausen wurde auf diese Weise würdig geehrt.


Festgottesdienst am 25. 9.2011 in der Schlosskapelle Haimhausen


Wiedereröffnung Schlosskapelle 2011

Sieger Modellwettbewerb beim Sommerfest

Zur Zeit hat der Gemeindeteil Haimhausen keinen eigenen Gottesdienstraum und vor allem keinen Raum für größere Veranstaltungen. Damit wir miteinander für die wachsende Gemeinde ein neues Gemeindeleben aufbauen können, brauchen wir dringend ein eigenes Gemeindezentrum. Dies soll hoffentlich in den nächsten Jahren auf einem Grundstück der Landes-kirche in der Dorfstraße entstehen.

Ziel unseres Vereins ist deshalb die Errichtung eines Evangelischen Gemeindezentrums in Haimhausen, zur Förderung des Gemeindelebens: Als Treffpunkt für Gruppen, als Veranstaltungsort, als Raum für Gemeindefeste und Sondergottesdienste.

Die kirchlichen Mittel sind allerdings sehr knapp. Wenn wir unser Ziel in absehbarer Zeit erreichen wollen, brauchen wir auch eigene finanzielle Mittel. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Für Spenden, die unser Projekt unterstützen, sind wir dankbar!

Im Dezember 2011 musste, um den Gegebenheiten vor Ort Rechnung zu tragen, der Zweck des Vereins der Situation angepasst werden.

Zweck des Vereins ist die Förderung des evangelischen Gemeindelebens in Haimhausen

  • Verbesserung des Raumangebots für einen evangelischen Gemeindestützpunkt.
  • Erhaltung eines Gottesdienstraumes in Haimhausen.
  • Präsenz vor Ort.

Wir laden natürlich auch herzlich ein zur Mitgliedschaft im Vereinl

1. Vorsitzender: Wolfgang Frühauf

2. Vorsitzende: Armgard Körner

Schriftführerin: Barbara Bachl

Kassenwart: Gerhard Körner

Weiteres Mitglied: Edgar Haniel von Haimhausen


Spendenkonto: 
Sparkasse Dachau, Konto 326 157, BLZ 700 515 40
Raiffeisenbank München Nord, Konto 28 13 03, BLZ 701 694 65


Impressum

© 2002-2013 Evang. Kirchengemeinde Unterschleißheim, Haimhausen · Artwork tw design