Jugend- und Konfirmandenarbeit


 

Diakon ·  Fotoarchiv ·  Galerie ·  Kindergottesdienst ·  Konfirmandenarbeit in Haimhausen ·   Meinungen ·  Was tun, wenn...? ·   



 

Besuchen Sie auch die Jugendseiten der Evangelischen Jugend Schleissheim hier finden Sie u.a. Informationen zu unserem aktuellen Angebot an Kinderfreizeiten in den Ferien.


Konfirmandenarbeit in Unterschleißheim

In unserer Gemeinde werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden auf die Konfirmation in der Regel durch ein Team, das aus der Pfarrer Dr. Christian Wendebourg und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht vorbereitet. Durch die Zusammenarbeit mit den jungen Erwachsenen ist die Konfirmandenarbeit lebendig und interessant. Es entsteht in den kleinen Gruppen eine Athmosphäre, in der Vertrauen wachsen und gut miteinander geredet, aber auch heftig diskutiert werden kann. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden können entdecken, dass Religion und Glaube nicht nur ein alter Zopf sind, sondern ihnen etwas für ihr Leben bringen können.

Wöchentliche Treffen von Oktober bis Mai:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag jeweils von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Kurswochendenden im Oktober und März::

jeweils Freitagnachmittag bis Sonntagmittag. 

Der Besuch dieser Wochenenden wurde von unserem Kirchenvorstand als verpflichtend beschlossen, da nicht nur wichtige Themen gemeinsam erarbeitet und erfahren werden, sondern auch Gemeinschaft entstehen kann, die bei den wöchentlichen Treffen so nicht möglich ist. Finanzieller Aufwand: Unkostenbeiträge für die beiden Wochenenden jeweils ca. 100,-- €, 5,-- € für eine Fahrt in die Gedenkstätte nach Dachau, ca. 30,-- € für Material (Bibel, Gesangbuch, Konfirmandenmappe, usw.)

Bei einer Teilnahme an der Konfirmandenarbeit wird von den Jugendlichen auch einiges erwartet:

  • Regelmäßiger Besuch des Gottesdienstes (wenn möglich 14-tägig)

  • Teilnahme an den wöchentlichen Treffen (bei Krankheit bitte Entschuldigung, wenn möglich vor dem jeweiligen Treffen)

  • Teilnahme an den Kurswochenenden (bei Krankheit Attest des Arztes, unbedingt rechtzeitig vor Beginn des Kurses)

  • Mitgestaltung eines Gottesdienstes

  • Mithilfe beim Brot-für-die-Welt-Essen im Advent

  • Mitarbeit bei einem Projekt in der Kirchengemeinde

Geboten wird eine lebendige, zeitgemäße Konfirmandenarbeit, die vielfältige Erfahrungen und Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen anbietet und Spaß machen kann.

Elternabende, an denen Sie als Eltern eingeladen sind, sich über die Konfirmandenarbeit auszutauschen, Fragen zu stellen, Kritik und Anregungen zu äußern. Außerdem sind Sie dazu eingeladen am Beispiel von kleinen thematischen Einheiten die Konfirmandenarbeit kennen zu lernen und selbst zu erfahren. Der Ablauf der Konfirmandenarbeit, wichtige Termine und auch der Ablauf der Konfirmation werden vorbesprochen.

Konfirmandenarbeit in Haimhausen:

Links

www.konfinet.de, www.konfiweb.de


© 2002-2008 Evang. Kirchengemeinde Unterschleißheim, Haimhausen · Artwork tw design