Zeitgeister

Zeitgeister sind Menschen, die ein Zeitfenster offen haben für Mitmenschen, die eben mal einen „guten Geist“ brauchen.

Hilfe für den Alltag, von Mensch zu Mensch - das ist die Idee der Zeitgeister. Unterstützung beim Einkaufen, Fahrten zum Arzt oder mit dem Hund Gassi gehen und noch vieles mehr, leisten die Zeitgeister. Gerade im städtischen Bereich ist die Familie oft weit weg und die Nachbarschaft nicht sehr eng. Dann ist es häufig schwierig Hilfe im Alltag zu bekommen. Deshalb versuchen wir – in vielen Fällen erfolgreich – „Zeitgeber“ und „Zeitnehmer“ zusammenzubringen. Und wir sind eng vernetzt mit anderen sozialen Einrichtungen vor Ort, wie der Nachbarschaftshilfe und der Caritas. Gemeinsam finden wir fast immer gute Lösungen.

Dank der Unterstützung durch die Stadt Unterschleißheim werden die Zeitgeister von unserer Mitarbeiterin Sandra Nägele koordiniert.

Wir beteiligen uns zurzeit auch daran, die Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine vor Ort aufzubauen. Noch ist nicht klar, welche Hilfe konkret benötigt wird. Aber wahrscheinlich wird demnächst Unterstützung bei Behördengängen, beim Einkaufen, einfach im Alltag nötig sein. Wenn Sie gerne mithelfen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Frau Nägele, am besten mit einer kurzen Mail, Ihren Kontaktdaten und welche Form von Unterstützung Sie anbieten können.

Sandra Nägele
Bildrechte: Grudrun Stronski

Gerhart-Hauptmann-Straße 10
85716 Unterschleißheim

Tel.: 089 31781414
Mobil: 0176 42064947
E-Mail: zeitgeister-ush@web.de

Bürozeiten: Dienstag, Mittwoch jeweils 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Alle weiteren Informationen zu den Zeitgeistern finden Sie auf ihrer Homepage.