Gottesdienste

Gottesdienste feiern wir in der Regel jeden Sonntag um 10.30 Uhr entweder in der Genezareth-Kirche oder in der Maria-Magdalena-Kirche in Unterschleißheim. 14-tägig feiern wir zusätzlich um 9 Uhr in der Schlosskapelle Haimhausen.

Im Anschluss an die Gottesdienste in Unterschleißheim sind Sie – sobald das Corona-bedingt wieder möglich ist – herzlich eingeladen, bei einer Tasse Kaffee oder Tee noch zu verweilen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

In der Regel feiern wir an zwei Sonntagen im Monat Abendmahl, zu dem in ökumenischer Weite Christinnen und Christen aller Konfessionen eingeladen sind.

Neben Pfarrerin Mirjam Pfeiffer und Pfarrerin Manuela Urbansky gestalten unsere Gottesdienste regelmäßig auch die Pfarrerinnen der Nachbargemeinden Oberschleißheim und Garching sowie Vikarin Ella Albers, Lektorin Heike Köhler, Lektorin Angelika Lopes, Lektor Andreas Mann und Lektor Werner Theiß.

Im Moment gelten folgende Regelungen für unsere Gottesdienste:

1. Während des gesamten Gottesdienstes muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Singen ist nur sehr eingeschränkt möglich.

2. Zwischen allen Personen, die nicht zu einer Familie gehören, muss mindestens 1,5 m Abstand gewahrt bleiben. Wir haben markierte Einzelplätze. Wenn mehr als eine Person zusammensitzt, muss darauf geachtet werden, dass der Mindestabstand zu den weiteren Personen gewahrt bleibt.
Abendmahl in besonderer Form
Bildrechte: Manuela Urbansky

3. Ab 8.11. werden wir wieder Abendmahl in besonderer Form anbieten. Alle Teilnehmenden können bereits vor Beginn der Gottesdienstes Brot und Wein in einem Tütchen mit auf den Platz nehmen. Bei der Feier der Abendmahls werden wir so zwar auf Abstand, aber trotzdem alle gemeinsam Brot und Wein miteinander teilen. Am Ende bleiben Tüten und Weingefäß einfach am Platz stehen.

In regelmäßigen Abständen treffen sich parallel zum Gottesdienst in Unterschleißheim unsere Kirchenspatzen im Grundschulalter zu einem Kindergottesdienst. Unsere ganz Kleinen feiern in regelmäßigen Abständen am Sonntagnachmittag um 15.30 Uhr Kirchenmäuse-Gottesdienst. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen.

Zu besonderen Anlässen feiern wir Familiengottesdienste, gern auch mal an besonderen Orten: z.B. Erntedank auf dem Bauernhof, Christi Himmelfahrt im Grünen oder Weihnachten im Wald.

Alle zwei Wochen (donnerstags, 15 Uhr) feiern wir Gottesdienst im Alten- und Pflegeheim Haus am Valentinspark.

Dreimal im Jahr findet eine ökumenische Taizé-Andacht statt.